Billy Rückwärts

  • Home
  • Neuigkeiten
  • Billy Rückwärts
    • Band
    • Sebastian
    • Malte
    • Malte
    • Das Original
  • Termine
    • Kommende
    • Vergangen
  • CD's
  • Videos
  • Fotos
  • Songbook
  • Kontakt

Sebastian Franzen

Sebastian Klavier, Gitarre und Gesang

Sebastian wuchs auf Sarakiniko, einer abgeschiedenen Halbinsel der griechischen Insel Ithaka, in einer der letzten bis heute existenten deutschen Hippie-Aussteigerkommunen auf. Nahezu vollständig abgeschnitten von jeglicher Zivilisation, wurde die Musik früh zu seinem Hauptzeitvertreib.

Eine Band zu gründen war eigentlich nie sein Ziel gewesen, doch die Entdeckung von Billy Rückwärts, Maltes Urgroßvater, ließ ihn keine Wahl. Sebastian versteht sich seitdem als Chefomponist, Chefarrangeur, Chefkapellmeister und Chef. Außerdem spielt er Akkustik-Gitarre, Piano (selbst vor Sytnhs schreckt der ehemalige Hippie nicht zurück) und singt in der Tradition von Billy Joel und den Scorpions. Forderungen nach ‚Wind of Change’, das er früher am heimatlichen Strand zum Besten gab, verfolgen ihn bis heute.

In seiner Freizeit diskutiert Sebastian sehr gerne. Seine Sophisterei ist bisweilen so gefürchtet dass ihm manchmal die Streitpartner ausgehen. Da es in Köln keinen Strand gibt an den man sich dann zurückziehen kann, ist Sebastian ausweichsweise zum Heim-Cineasten geworden. „Was hast du heute vor?“ „Die komplette Alien-Reihe, eins bis vier.“ Das heißt, nachdem er seinen Chopin und Beethoven geübt hat.

Sebastian über Sebastian:

„Ich bin kein Arschloch.“

Malte über Sebastian:

„Hat seinen eigenen Kopf und kann gut Melodien schreiben.“

Dani über Sebastian:

„Hält sich für den Größten. Isser auch: Einmeterneunzig plus Locken. Kann Macho-Arsch genauso gut wie Prinzessin. Nix für schwache Nerven.“

Flo über Sebastian:

“Sehr streng! Aber dennoch dufte!“

Johannes über Sebastian:

„mit einem ego wie es so noch nicht im buche steht diktiert er die billysche atmosphäre, ohne dabei je zu empathisch zu werden. und schafft es immer wieder mit feder, tinte und malte an seiner seite beschwingte pop-perlen und große dramen zu schreiben.“

Wolf über Sebastian:

„Ich mag ihn.“

©2017 Billy Rückwärts